Fernsehen ohne Fremdschämen

FEATVRE macht die Suche nach spannenden Dokus wieder sexy

Trauerspiele wie die letzten ECHO-Verleihungen haben es mal wieder gezeigt: im aktuellen Fernsehprogramm wird es zunehmend schwieriger noch Sendungen zu finden, die spannend, informativ und unterhaltsam sind.

Wenn man kein Trash-TV Fan ist und auf der Suche nach informativen Dokus, außergewöhnlichen Konzerten, seltenen Aufnahmen aus der Natur oder politischen Reportagen, ist das eine äußerst mühselige Angelegenheit. Gut versteckt fristen diese in zig Online TV- Mediatheken ihr Dasein. Das will die neue App und Onlineplattform FEATVRE ändern:

Sorgfältig ausgewählt und von der Redaktion begleitet stellt FEATVRE hochwertige, nationale und internationale Dokumentarfilme, Reportagen, Konzerte und Non-Fiction-Beiträgen aus TV und Internet vor und verlinkt diese auf einer übersichtlichen und ansprechend einfachen Benutzeroberfläche. Die passt sich problemlos an alle Formate an, egal ob man auf Smartphone, Tablet, Laptop oder Smart-TV gucken will. Gezielte Suche und Recherche sind unkompliziert möglich, man kann sich aber auch einfach von den Tipps der Redaktion immer wieder überraschen lassen und Neues entdecken.

Die App „FEATVRE“ ist kostenlos und werbefrei im Apple App Store und Google Play Store verfügbar.

www.featvre.com 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.